Nachhaltigkeit bei Pralinenherz

In unserem Handwerk legen wir nicht nur ein großes Augenmerk darauf, unseren Kunden unvergessliche Genussmomente zu schaffen, sondern auch auf die Auswahl der Rohstoffe.

Dabei spielt für uns eine große Rolle, wie wir unser Unternehmen nachhaltig gestalten können. Zugegebenermaßen ist es eine große Herausforderung ein Konzept der Nachhaltigkeit bei Pralinenherz umzusetzen und tattäglich zu leben.

Nichtsdestotrotz nehmen wir uns dieser an und werden den Nachhaltigkeitsgedanken Schritt für Schritt ausbauen.

Was haben wir bisher bei Pralinenherz umgesetzt?

Bei der Auswahl unserer Schokoladen haben wir uns für Schokoladenhersteller entschieden, die ihre Schokoladen nachhaltig produzieren. So lässt einer unserer Hersteller seine Schokoladen aus“100% nachhaltig angebautem Kakao“ produzieren und unterstützt mit dem Verkauf seiner Produkte die Cacao Horizon Foundation sowie die Kakaobauern vor Ort. Damit trägt der Hersteller seiner Überzeugung Rechnung: „Da ihr Handwerk unseres mitgestaltet, müssen wir uns dieser Gebiete annehmen und ihre Gemeinden stärken. Zusammen können wir die Arbeit der Bauern in ein stolzes Handwerk verwandeln.“ (www.callebaut.com/de-DE/Sustainable)

2.

Ein weiterer Schritt, den wir nunmehr in Angriff nehmen, ist die Unterstützung des Projektes Click a Tree.

Dieses Projekt liegt uns am Herzen, da es uns durch die Aufforstung von Wäldern die Möglichkeit gibt, der vom Menschen verursachten CO2- Emmission entgegenzuwirken und somit eine effektive Maßnahme gegen den Klimawandel darstellt.

Es ist uns ebenfalls ein Anliegen, Euch, unsere Kunden, dafür zu begeistern Click a Tree ebenfalls zu unterstützen und selbst einen Beitrag zu leisten.

Selbstverständlich ist uns bewusst, dass wir nicht irgendwo Bäume pflanzen dürfen. Daher haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir dies für Euch so einfach wie möglich gestalten können.

Unsere Lösung:

Food for Future

Beim Buchen eines unserer Seminare (Pralinen– oder Tortenseminar) wird automatisch ein Baum für Dich gepflanzt. Die Kosten für das Pflanzen des Baumes werden aus einem Teil unseres Gewinns der verkauften Seminarplätze finanziert.

Bei der Umsetzung kommt Click a Tree ins Spiel, die für uns das Pflanzen der Bäume übernehmen.

Alle Seminare, mit deren Kauf Ihr einen Baum pflanzen lassen könnt, sind mit dem folgenden Button im Produktbild gekennzeichnet:

Für all diejenigen, die uns nicht in einem Seminar besuchen wollen oder können, haben wir uns eine zweite Lösung einfallen lassen.

Beim Kauf unseres „Food for Future“-Produktes wird ebenfalls automatisch ein Baum gepflanzt. Das entsprechende Produkt ist wiederum mit dem oben aufgezeigten Button gekennzeichnet.

Wo genau wird gepflanzt?

Da die Hauptzutat unserer Produkte die Kakaobohne ist und diese vorrangig in Afrika zu finden sind, haben wir uns dazu entschlossen die Aufforstung in Ghana (https://clickatree.com/de/baeume-pflanzen-in-ghana/ ) zu unterstützen.

Nähere Informationen findet Ihr dazu unter: https://clickatree.com/de/lets-act/baeume-fuer-unternehmer/

Es würde uns sehr freuen, wenn auch Du dieses Projekt für so wichtig empfindest wie wir und mit uns Bäume pflanzt, um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Wenngleich die Schritte dazu auch noch so klein sind, gehen wir nicht achtlos vorüber, sondern machen uns gemeinsam stark!

Vielen Dank an Chris Kaiser für das wundervolle Projekt, die Initiative etwas zu ändern und damit Leben zu retten!


Erfahrungen & Bewertungen zu Pralinenherz