• Kleine Leckereien mit süßen Sprüchen für jeden Anlass.

  • In unserem Geschäft in Dresden oder in unserem Onlineshop finden Sie eine exklusive Auswahl an handgefertigten Pralinen.

  • In unserem Café oder auf Bestellung können Sie süße Kleinigkeiten wie Tartelettes oder Macarons genießen.

  • Unser Sortiment an Schokoladentafeln besticht durch seine Vielseitigkeit an Geschmacksrichtungen von klassisch über exotisch bis hin zu würzig und gewagt.

  • Für die ganz besonderen Anlässe im Leben – Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, Pullerparty und vieles mehr fertigen wir Ihnen individuelle Torten.

  • Zu einer Hochzeitsfeier dürfen die feinen kleinen Gastgeschenke inzwischen nicht mehr fehlen. Wir halten eine große Auswahl an individualisierbaren Geschenkideen für Sie bereit.

  • Wer ein richtiger Schokoholic ist, kann schon zum frühen Morgen auf Schokolade nicht verzichten. Unsere leckeren Schokoladenaufstriche sind für den Start in einen erfolgreichen Tag genau das Richtige.

  • Unser gemütliches Café lädt zum Verweilen und genießen ein. Mit ein bisschen Glück können Sie nebenbei ein paar kleinen Chocolatieres beim Pralinenworkshop beobachten.

    Im Sommer haben wir auch eine wunderschöne und romantische Terrasse für Sie eingedeckt.


Kleiner Tortenexkurs – die richtige Füllung für meine Torte

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein paar gute Tipps für die richtige Füllung Eurer nächsten Fondanttorte geben.

In den letzten Monaten habe ich so einige Tortenseminare gegeben und jedes mal kam das Thema auf, dass meine Kursteilnehmer zu Hause folgendes Problem hatten. Die Torte war zu weich und instabil oder die Füllung floss direkt davon.

Nachdem mir meine Seminargäste erzählten wie sie die Füllung herstellen, war die Antwort schnell gefunden, warum die Torte keine Stabilität bekommt.

Sie verwendeten kein Bindemittel oder das Bindemittel wurde falsch verarbeitet.

Warum müsst Ihr ein Binde-/Geliermittel für Eure Tortenfüllung verwenden?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Flüssigkeit in der Masse muss gebunden werden, damit die Füllung die richtige Konsistenz bekommt.

Binde-/Geliermittel  für Torten:

  • Gelatine – aus tierischem Eiweiß
  •  Agar Agar – aus getrockneten Algen
  • Pektin – gewonnen aus Äpfeln und Zitronen

Ich verarbeite meistens Gelatine aber Ihr könnt auch andere Bindemittel verwenden.

Wenn Ihr Gelatine verarbeitet, egal ob Pulver oder Blattgelatine, müsst ihr diese 5-10 Minuten in KALTEM Wasser quellen lassen, damit sie weiter verarbeitet werden kann.

Für kalte Massen, die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Dabei ist ganz WICHTIG, dass die Gelatine nicht kocht, sonst verliert sie ihre Gelierkraft. Damit ihr dann keine Klümpchen in Eurer Masse habt, gebt ihr etwas von der Masse zur Gelatine und gleicht sie somit an. Anschließend rührt Ihr die Gelatinemischung unter Eure Masse.

Bei heißen Massen müsst Ihr die vorgequollene Gelatine nur ausdrücken und direkt in die heiße Flüssigkeit geben. Auch hier ist ganz WICHTIG, dass die Masse nicht mehr kocht und ihr alles gut durchrührt.

Damit die Gelatine ihre volle Gelierkraft entfalten kann, braucht sie 4-6 Stunden im Kühlschrank.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn Ihr Früchte verwendet, die viel Säure enthalten, wie z.B. Ananas, Kiwi oder Zitrone, verwendet etwas mehr Gelatine. Diese Früchte enthalten ein Enzym, dass die Gelierkraft beeinträchtigt und somit Eure Masse zu weich werden lässt.

Viel Spaß beim Umsetzen und Ausprobieren!

Und hier lasse ich Euch noch ein Beispielrezept mit Gelatine da:

Himbeer-Quark-Mousse

8 Blatt Gelatine

400 g Frischkäse

130 g Quark

120 g Zucker

1 Zitrone

250 g Himbeerpüree

400 g geschlagene Sahne

Dieses Rezept für Eure Tortenfüllung ist ausreichend für einen Tortenboden mit 28 cm Durchmesser.

Bis bald!

Eure Sandra


Erfahrungen & Bewertungen zu Pralinenherz