Junggesellinnenabschiede feiern und dabei Pralinen selber machen

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie wir auf die Idee kamen, einen Workshop für die Pralinen- und Schokoladenherstellung als Junggesellinnenabschied anzubieten. Jedoch war es eine grandiose Idee, denn es ist bei Pralinenherz ein sehr beliebtes Event geworden, was immer für viel Freude sorgt und irgendwie auch jedes Mal ein wenig anders wird.

Wie es sich für einen richtigen Junggesellinnenabschied gehört, wird dieser auf jeden Fall erst einmal mit einem schönen Gläschen Prosecco eröffnet.

Fotopralinen selber machen

Auf dem Plan stehen danach drei Dinge. Wir stellen zwei verschiedene Pralinenmassen her, die zum einen in einen Herzholkörper, zum anderen in einen runden Hohlkörper gefüllt und mit einem Lollistiel versehen werden.

Je nachdem, wie sich die Organisatorinnen des Junggesellinnenabschiedes entscheiden, werden die Herzpralinen mit einem vorgefertigten Fotoaufleger verziert oder mit einer eigenen kreativen Dekoration garniert.

Unsere Pralinen am Stiel werden selbstverständlich auch noch einmal in Schokolade getaucht und dann ebenfalls nach Herzenslust verziert.

Die dritte süße Leckerei, die wir gemeinsam in unserem Junggesellinnenabschied kreieren, ist ein Schokoladenherz, welches von unseren Gästen selber beschriftet werden darf.

Gastgeschenke selber machen

Bereits mehrfach ereilte uns auch die Anfrage, ob wir im Rahmen des Junggesellinnenabschiedes nicht gleich die Gastgeschenke für die Hochzeit gemeinsam kreieren können. So hatten wir Anfang Juni eine Gruppe Mädels bei uns, die zwei verschiedene Herzpralinen mit Fotoaufleger hergestellt und diese dann einzeln in Tütchen verpackt haben. Somit waren gleich drei Schokoladenfliegen mit einer Klappe geschlagen. Die Mädels hatten zusammen einen schönen Tag mit unheimlich viel Spaß, die Braut war hoch erfreut über eine zusätzliche Überraschung zur Hochzeit und die Gäste der Hochzeit werden mit einem selbst gemachten Hochgenuss überrascht. Selbst gemachte Geschenkideen sind doch einfach das Schönste, was es gibt.

Auch ein Brautpaar selbst hat bereits unser Angebot „Junggesellinnenabschied“ genutzt, um in trauter Zweisamkeit ihre Gastgeschenke für die Hochzeit selbst zu machen.

Ich bin schon gespannt, wie die nächsten Nachmittage mit den Mädel-Runden laufen werden.

Eure Jacqueline


Erfahrungen & Bewertungen zu Pralinenherz